New Yorker Label Coach eröffnet im DOW

Angeblich war es ein getragener Baseball-Handschuh aus Leder, der als Inspiration zur Gründung des Labels Coach diente – rundum amerikanisch! 1941 wurden in einer New Yorker Wohnung Kleinlederwaren von anfangs sechs Leuten per Hand produziert. Im Grunde blieb sich das Unternehmen – über Generationen hinweg – treu und idealisierte die Handwerkskunst. Die Mark erfuhr im Jahr 2013 einen Aufschwung, als Stuart Vevers (bekannt durch seine Tätigkeit bei renommierten Modehäusern wie

Continue reading…