leonie lauren

Leben & Lifestyle aus Wolfsburg

Play on – Sonderausstellung im phaeno

Langsam aber sicher neigt sich das Phaenomenale Festival dem Ende entgegen. An diesem Wochenende habe ich deswegen noch einmal das Festival zum Anlass genommen, um die Sonderausstellung „Play on“, die sich im phaeno befindet, zu besuchen. Die Installation (vom Edinburgh International Science Festival produziert) ist jedoch sogar noch bis zum 17.09. zu sehen und im phaeno-Tagesticket enthalten.

Hier geht es weiter zur Phaenomenale.

Die Art, wie wir spielen und was wir spielen, hängt von den technologischen Neuerungen ab: Diese werden durch unsere heutige digitale Vernetzung in kürzester Zeit weitergetragen. Eine chronologische Entwicklung von Spielecontrollern wird in „Play on“ aufgelistet. Natürlich können auch jede Menge Spiele ausprobiert werden – digitaler wie analoger Natur. Ein besonders imposantes Exponat ist eine Art Sandkasten, auf den ein Licht sowie Höhenmesser projeziert wird. Entsprechend der Türmung, die der Besucher am Sand vornimmt, ändert der Sand bzw. das Licht, mit dem der Sand beleuchtet wird,wie hoch oder niedrig der Besucher den Sand auftürmt.

*in freundlicher Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg.

Leave A Comment

Your email address will not be published.